Startseite

Die Eutiner Bürger sollen

Entscheiden

Ein Neubau hat viele

Vorteile

Die Eutiner Bürger sollen
Entscheiden!
Ein Schulneubau hat viele
Vorteile

  • Zukunftsorientierte Schule
  • große Klassenräume ca. 70m²
        (wie von der Schule im Raumbuch gefordert)
  • große Gruppenräume ca 25m²
        (wie von der Schule im Raumbuch gefordert)
  • Sporthalle an der Schule
  • eigenständige Aula
  • 100%ige Barrierefreiheit
  • ausreichende Anzahl Lehrer-Parkplätze
  • Nähe zur Natur
  • Modernes Lernumfeld für Schüler & Lehrer
  • Geschützt vor Lärm und Abgasen

Die aktuellen Pläne der Stadt

Es gibt verschiedene Pläne, die Einfluss auf die zukünftige Schullandschaft Eutins haben

Auf dem Gelände der Wilhelm-Wisser-Schule am Berg:

  1. Abriss Sporthalle, Parkplatz und Pavillon
  2. Neubau Sporthalle, Tiefgarage und Erweiterung der WWS
  3. Sanierung des Bestandes Wisser Schule
  4. Zuzug der 5. & 6. Klasse vom See

Auf dem Gelände der Grundschule am See

  1. Neubau der Grundschule mit Sporthalle
  2. Abriss der Grundschule
  3. Neubau Aussensport
  4. Wegzug der Klasse 5&6 vom See an den Berg

Grundschule

Infos zum Zustand und zum Neubauvorhaben

WWS

Infos zum Zustand und zur Sanierung / Erweiterung

Wir möchten das beste für die Kinder

Alle machen Fehler…

Der Meinung sind wir auch, doch hier wollen wir auf einen großen Fehler hinweisen. Bevor er gemacht wird.

Wenn Sie auch der Auffassung sind, dass der alte Güterbahnhof kein geeigneter Standort für eine Schulsporthalle ist, würden wir uns freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen, dieses zu verhindern.

Wie das am besten geht? Zum Beispiel durch Leserbriefe oder Briefe direkt an die Verwaltung.

Wenn Sie auf dem laufenden gehalten werden wollen, was wir gerade so machen, sollten Sie sich für den Newsletter anmelden.
Wir informieren über anstehende oder vergangene Termine,
über Veranstaltungen,
über den Stand des angestrebten Bürgerbegehrens.

Außerdem werden wir Sie anschreiben, wenn wir Hilfe benötigen.